MLI-Team – Experten für Strategieaktivierung

Im MLI arbeiten interdisziplinäre Teams mit Experten aus den Bereichen Consulting, Research, Strategievermittlung, Projektmanagement und Executive Education.

Leiter des MLI sind Sebastian Morgner und Robert Wreschniok.

Sebastian Morgner, Geschäftsführer / Direktor

Sebastian Morgner unterstützt als Experte für Leadership und Strategieentwicklung Management Teams bei der Klärung und Aktivierung wichtiger strategischer Inhalte. Ihn fasziniert die Frage, wie Ziele und Strategien in den Köpfen der Akteure ankommen und konsequentes Handeln auslösen. In 14 Jahren als Führungskraft in der Finanzbranche hat er sieben neue Unternehmensbereiche aufgebaut und ein Dutzend strategische Projekte zum Erfolg geführt. Zuletzt war er Global Head of Marketing bei der Großbank UniCredit in Mailand. Sebastian Morgner verfügt über breite internationale Management-Erfahrung. Zudem ist er ausgebildeter Coach, Mentaltrainer und Key-Note-Speaker. Neben seiner Tätigkeit als Institutsleiter hält Sebastian Morgner  Leadership Seminare und coacht Top Executives bei ihrer beruflichen und privaten Zielverwirklichung. Er ist Initiator der Future-of-Leadership Initiative, die zu fundamentalten Themen zeitgemäßer Führung forscht und jährlich einen internationalen Think Tank dazu ausrichtet. 

Robert Wreschniok, Geschäftsführer / CEO StrategieAktivierung

Robert Wreschniok forscht und berät zu Fragen der Strategieaktivierung und der agilen Führung. Seit über 18 Jahren unterstützt er führende internationale Unternehmen und Hidden Champions aus dem Mittelstand bei der Organisation, Vermittlung und Aktivierung ihrer Unternehmensstrategie. Er ist Vorstand des Clusters für Innovation und digitale Transformation (CIDT).

In den letzten Jahren hat er sich insbesondere auf Fragen der Visualisierung von Strategie und des Strategy Designs spezialisiert. Seit 2015 ist er Mitglied im Design Strategy Board, Basel und ist Ansprechpartner von TATIN Design Enterprises in Deutschland. Als Co-Founder der Future of Leadership Initiative (FLI) hat er 2013 eines der heute führenden branchen- und generationsübergreifenden Netzwerke für die Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation etabliert.

 

Consulting: Lisa Kirberg

Lisa Kirberg studierte International Relations and Management an den Universitäten Regensburg und Buenos Aires und war zuletzt in Kanada bei der Federation of Canadian Municipalities (FCM) in Ottawa tätig. Dort arbeitete Sie als Projektmanager für die Strategieaktivierung in länderübergreifenden Change-Projekten. Sie ist Expertin für Kommunikations- und Kooperationsprozesse. Durch ihre langjährige Auslandserfahrung und ihr Zusatzstudium interkulturelle Handlungskompetenzen weiß sie, wie man individuell auf Probleme im interkulturellen Arbeitskontext eingehen kann. Ihre Stärke sind kreative Lösungen und absolut zuverlässiges Arbeiten.

Oliver Mayer, Direktor MLI Basel

Oliver Mayer leitet das MLI Basel. Er beschäftigt sich seit seiner Ausbildungszeit mit Visualisierungen von strategischen Inhalten und überführt Unternehmensstrategien und Transformationsprogramme in eine eingängige, visuelle Sprache, die intuitiv verstanden werden kann. Er ist Gründungspartner von Tatin Scoping Complexity und Inhaber
von Tatin Design Enterprise. Zuvor war er sieben Jahre lang verantwortlich für visuelle Gestaltung und Art Direction bei international tätigen Agenturen. Studium in Grafik Design und Visueller Kommunikation an den Hochschulen Zürich, Luzern und Basel. Im Anschluss Forschungstätigkeit für Agfa America zum Thema digitale Bildforschung. Gastdozent an Fachhochschulen im Fachbereich Visuelle Kommunikation. Gewinner verschiedener Wettbewerbe und Design-Preise.

Consulting: Ursula Leibl

Ursula Leibl beschäftigt sich schon seit Jahren professionell mit effektiver Führung, insbesondere mit dem Prozess des Vertrauensaufbaus zwischen Führungskräften und Mitarbeitern.

Sie studierte Marketing and Sales in Wien, sowie International Business and Export Management in Krems an der Donau und in den USA. Zuletzt arbeitet sie bei einem internationalen FMCG-Unternehmen im Brandmanagement. Durch den Einblick in unterschiedlichen Branchen und ihre Erfahrung im Marketing, ist sie Expertin für zielgruppengenaue Analysen und individuelle Lösungen.

Gerd Hofer, Partner MLI Österreich (Innsbruck)

Gerd Hofer inspiriert und unterstützt als Restrukturierungsmanager, Strategieexperte und Leadership-Querdenker Unternehmen in Transformationsprozessen. Er beschäftigt sich leidenschaftlich mit der Frage wie Unternehmen ihr ganzes Potential entfalten und sinnvoll nutzen können.

Bis Ende 2015 verantwortete er als Beteiligungsmanager bei der Tyrol Equity AG Unternehmensrestrukturierungen und leitete das Program-Office unterschiedlicher Beteiligungsunternehmen. Erfolgreich wurden Industrieunternehmen strategisch ausgerichtet und neu positioniert sowie die Profitabilität entsprechend gesteigert. Zuvor leitete er Strategieprojekte und Optimierungsprogramme im Bereich Unternehmensentwicklung und Prozessmanagement in einer österreichischen Bank. Zudem ist er diplomierter Mentaltrainer und Dozent an einer österreichischen Management-Hochschule. Er ist im Unternehmensbeirat von Industrieunternehmen und begeisterter Redner.

Consulting: Nuria Behringer

Nach Stationen im Management-Coaching eines großen Automobilkonzerns und in einem Beratungsunternehmen für Personal- und Organisationsentwicklung ist Nuria Behringer heute in Strategieaktivierungs- und Beratungsprojekten im internationalen Kontext für das MLI tätig.

In ihrem Studium des internationalen Managements in Deutsch, Englisch und Spanisch in den USA und in Deutschland legte sie ihren Fokus auf Führungskultur in global agierenden Unternehmen.

In Afrika, USA und Südamerika hat sie in verschiedenen Projekten und international besetzten Teams umfangreiche interkulturelle Kompetenzen erworben und setzt diese erfolgreich in Transformations- und Teambildungsprozessen ein.

Mark Thompson, Direktor MLI London

Mark Thompson leitet MLI London. Mit seiner mehr als 25-jährigen Erfahrung in der Kommunikation sowie bei Aktivierungsprozessen von Mitarbeitern und Führungskräften unterstützt er Organisationen dabei, ihre Geschäftsstrategien in die Tat umzusetzen. Er sorgt dafür, dass Führungsteams und ihre Mitarbeiter eine gemeinsame klare Zielsetzung verfolgen. Thompson verfügt über breite Erfahrungen in der Entwicklung und im Management internationaler Stakeholder-Programme. Sein evidenzbasierter Ansatz befähigt Führungskräfte, in Veränderungsprozessen die entscheidenden Fragen zu stellen und Menschen mit Überzeugung zu begeistern - intern wie extern.

Mark Thompson hat als Geschäftsführer im Bereich Strategische Kommunikaton bei der internationalen Unternehmensberatung FTI Consulting gearbeitet. In dieser Funktion hat er an verschiedenen Fachbeiträgen und Studien mitgewirkt,  wie z.B. "A Question of Leadership“, ein Management Handbuch, in dem es um die Aktivierung von Mitarbeitern in Zeiten der Rezession geht.

Julia Friedl Senior Consultant

Consulting: Saltanat Bissimbina

Saltanat ist Expertin für die Aktivierung von Strategien und der Durchführung organisatorischer Transformationen mit Hilfe von Daten und digitalen Methoden. Sie begeistert sich für die Entwicklung dynamischer Technologielösungen, die Unternehmen dabei unterstützen strategischen Ziele schneller zu erreichen sowie datengesteuerte Erkenntnisse in die Entscheidungsfindung einzubeziehen. Vor ihrer Tätigkeit als Beraterin arbeitete sie im Bereich Innovation und Entwicklung einer weitweit führenden Versicherungsgruppe. Dort entwickelte Sie fundiertes Wissen im Bereich Gründung und Weiterentwicklung von Unternehmen mit Hilfe des "Lean" Ansatzes. Als ausgebildete Psychologin (M. Sc.) der LMU München ist sie eine analytische Denkerin mit besonderen Stärken in den Bereichen Führung, Kommunikation, Kundenbeziehungsmanagement und strategischer Planung. Sie überbrückt mühelos kulturelle Unterschiede und entwickelt langfristige Beziehungen zu diversen Interessengruppen und garantiert so ein erfolgreiches Projektmanagement und die Erreichung von Unternehmenszielen.

 

Gerhard Hastreiter, Senior Advisor

Gerhard Hastreiter hat umfassende Erfahrung als Manager und Berater in der Finanzindustrie. Er hat erfolgreich High-Performance Organisationen mit bis zu 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter anderem in den Bereichen IT, Vertrieb und Operations aufgebaut und geführt. Er hat strategische Großprojekte geleitet und war CEO einer Direktversicherung. Er hat fünf Jahre lang Deutschlands größte Inhouse-Beratung mit Standorten in München, Singapur, Paris und Mailand geleitet. Sein besonderes Interesse gilt dem Zusammenhang zwischen digitaler und organisatorischer Transformation. Er ist überzeugt, dass digitale Transformation nur eine Bruchteil ihres Potenzials entfalten kann, wenn nicht die organisatorischen und kulturellen Rahmenbedingungen ebenfalls transformiert werden.  

Darüber hinaus ist Gerhard Hastreiter ist ein engagierter Key-Note-Speaker und Autor. Er hat zahlreiche Artikel zum Thema Agilität und digitale Transformation veröffentlicht und ein Buch über Inhouse-Consulting herausgegeben. Derzeit arbeitet er an einem Buch darüber, wie Organisationen tradierte Beschränkungen beseitigen können, um das volle Potenzial zu entfesseln, das „Digital“ bietet.

 

Consulting: Verena Brinkmann

Verena Brinkmann arbeitet seit mehreren Jahren als Kommunikationsspezialistin an der relevanten und aktivierenden Vermittlung von Botschaften an unterschiedlichste Zielgruppen. Als Beraterin in Kommunikationsagenturen beriet sie Kunden aus den verschiedensten Branchen auf nationaler und internationaler Ebene in Bezug auf eine nachhaltige Kommunikation unter Einsatz verschiedener Formate in Print, Online und Live. Mit Simulationen und Prozesstrainings bereitete sie ihre Kunden präventiv auf den kommunikativen Krisenfall vor. In der internen Kommunikation eines Industrieunternehmens entwickelte sie Konzepte zur Aktivierung von Belegschaft und Führungskräften in Bezug auf die strategischen Ziele des Unternehmens.

Julia Friedl Senior Consultant

Consulting: Julia Friedl

Julia Friedl ist Expertin für strategische und kommunikative Prozesse in einem hochdynamischen Umfeld. Ihr Augenmerk gilt der wirkungsvollen Aktivierung des vollen Potenzials von Leadership und Teams. Den Menschen dabei immer im Zentrum. Durch ihre langjährige Erfahrung bei dem Schweizer Marktführer in Telekommunikation ist sie vertraut mit strategischen Fragestellungen und Rahmenbedingungen von Großunternehmen. Sie kümmerte sich um den Aufbau und Weiterentwicklung von Markenbildern sowie um die transformative Entwicklung ihrer Abteilung. Sie half eine neue Ablauforganisation zu entwickeln, mit Fokus auf Agile Leadership, Skill Development und Team Dynamics. Als ausgebildete Human Centered Design Facilitatorin begleitet sie Ideationprozesse zu nachhaltig wirkenden Handlungsoptionen. 

Nach ihrem Informationsdesign-Studium in Stuttgart und Mexiko absolvierte Julia Friedl einen MSc in Corporate Communication an der Università della Svizzera Italiana in Lugano (Schweiz) sowie einen Zertifikatslehrgang in Organisationsentwicklung & Change Leadership am Institut für Kommunikation und Führung in Luzern.

 

 

Consulting: Svenja Arens

Svenja Arens freut sich darauf mit ihren fundierten Erfahrungen die Themen Transformations- und Changemanagement, Strategieentwicklung und Strategieaktivierung in Unternehmen mitzugestalten. Sie befasst sich gerne mit innovativen und agilen Methoden, um Unternehmen voranzubringen.

In ihren Rollen in den Strategieabteilungen bei E.ON SE und Vodafone entwickelte Svenja Arens Unternehmensstrategien in Transformationsprozessen auf Top Management Ebene mit und beschäftigte sich intensiv mit der Übersetzung dieser in zielführende Programme, strategische Handlungsfelder und konkrete Maßnahmen. Sie verantwortete u.a. die Strategieaktivierung regions- und länderübergreifend, welche sich als entscheidender Hebel für den Erfolg erwies - den Mitarbeiter auf allen Ebenen und in allen Funktionen für die Umsetzung der Strategie zu gewinnen. Als zertifizierte SCRUM Masterin und Produkt Ownerin konnte sie bereits fundierte Erfahrung in den Themen agiles Programm- und Projektmanagement sammeln. In ihrer ersten Rolle als Unternehmensberaterin verantwortete sie Projekte zur digitalen Transformation.

Ihr Studium absolvierte Svenja Arens im Ausland, zuerst an der University of the Pacific in Kalifornien, wo sie ein Vollstipendium als NCAA College Tennisspielerin erhielt, und danach an der University Maastricht, wo sie ihren Msc. International Business fokussiert auf die Themen Strategy & Innovation absolvierte.

Performance und Leadership Coach: Dorothea Anzinger

Dorothea Anzinger ist Expertin für interaktive Leadership Trainings. Als Mental Performance Coach arbeitet sie mit Ansätzen aus NLP und energetischem Sprachtraining und bringt hier ihre vielschichtigen Erfahrungen in Teamarbeit und Persönlichkeitsentwicklung ein. Bei ihrer Arbeit stellt sie die Individualität des Einzelnen in den Vordergrund und achtet darauf, dass sich jeder mit all seinen Fähigkeiten in den Dienst des gemeinsamen Ziels stellen kann. So schafft sie es bei der Strategieaktivierung ein nachhaltiges Umdenken ihrer Teilnehmer sicherzustellen. Ihre Kunden sind Unternehmen, die begriffen haben, dass ihre Mitarbeiter ihr wichtigstes Kapital sind.

Research: Dr. Steven Chase Gummer

Dr. S. Chase Gummer bringt seine langjährige Erfahrungen sowohl im Unternehmens- als auch im öffentlichen Bereich bei den Herausforderungen der Strategieaktivierung ein. Als Journalist berichtete er über Technologie und Wirtschaft für Wall Street Journal und arbeitete als Senior Research Fellow im Brandenburgischen Institut für Gesellschaft und Sicherheit, wo er Studienprojekte über cybersecurity und der Sicherung kritischer Infrakstruktur führte. Von 2009 bis 2010 lehrte er an der Georgetown University School of Foreign Service Qatar Campus in Doha, Quatar. Zuvor war er im Global Affairs and Public Policy Office der Daimler Chrysler AG in Washington, DC tätig und bei Bayer Healthcare, wo er neue anwaltschaftliche Funktionen für gloabl agierende Teams einführte. Chase hat einen MA und Doktorat von der Georgetown University und arbeitet gerade in Hy!, einem Axel Springer Unternehmen, das führende nationale und internationale Konzerne bei der digitalen Transformation begleitet.

Consulting: Nina Zitouni

Nina Zitouni ist Expertin für klare Profilierung und gelungene Veränderungsprozesse. Mit Souveränität, Menschlichkeit, Kompetenz und Elan identifiziert sie die erfolgsentscheidenden Punkte und führt sensibel, aber bestimmt wirksame Lösungen herbei. Seit 2006 arbeitet die Medienwissenschaftlerin als Beraterin, davor sammelte Nina Zitouni vielfältige Erfahrungen, wie Ziele wirksam vermittelt und erreicht werden: als Vorstandsreferentin in einer Großbank und als Bereichsleiterin für Interne Kommunikation. Zudem ist sie zertifizierter Coach, ausgebildet am Hephaistos Coaching-Zentrum in München.

Consulting: Anja C. Gerstenberg 

Anja C. Gerstenberg ist Expertin für systematische Reflexionsprozesse, Persönlichkeits- und Führungskräfteentwicklung. Mit ihrer hohen Wahrnehmungskompetenz und Wertschätzung begleitet sie als zertifizierter Business-Coach Menschen dabei, einen klaren und sich-selbst-bewussten Standpunkt zu finden und nachhaltig zu beziehen. Dabei verbindet sie ihre strukturierte Herangehensweise mit der kreativen Ader als freie Künstlerin. Anja C. Gerstenberg gewann ihre vielseitige Erfahrung und Kompetenz u.a. in ihren früheren Funktionen als Leiterin Unternehmenskommunikation, Personalentwicklerin für obere Führungskräfte und Management-Auditorin.

Public Relations: Celia Morgner

Die studierte Diplom-Romanistin und Wirtschaftswissenschaftlerin hat als Redakteurin im Ressort Medien beim Branchenmagazin “Der Kontakter” Erfahrungen gesammelt, bevor sie bei der heutigen Constantin Medien AG als PR-Managerin tätig war. Sie weiß, wie man wirtschaftliche Inhalte informativ und wirksam vermittelt. Darüber hinaus ist sie ein Organisationstalent und für die Veranstaltungen des MLI verantwortlich.