MLI Strategieaktivierung: Erreichen Sie schneller erstrebenswerte Ziele!

Wir aktivieren Strategien in vier Handlungsfeldern:

1) Corporate Clarity: wie sieht künftiger Erfolg konkret aus?

Unternehmensberatungen formulieren oft Ziele wie Digitalisierung, Kundenfreundlichkeit oder schnellere Innovation. Darauf können sich alle einigen – aber jeder versteht darunter etwas anderes.

Wir schaffen Klarheit. Wir stellen präzise Fragen, vergleichen die Antworten und bringen sie auf einen gemeinsamen Nenner. So erkennt jeder seine Rolle bei der Implementierung der Strategie. Widersprüche werden aufgelöst und Managementsprache mit Leben erfüllt. Gemeinsam entwicklen wir dann aus abstrakten, zahlenlastigen Unternehmensplänen ein erstrebenswertes Zielbild, das eine spannende Geschichte über die Zukunft des Unternehmens erzählt und Sinn und Dringlichkeit der neuen Strategie vermittelt.

2) New Mindset: Wie navigieren wir erfolgreich durch eine VUCA-Welt?

VUCA steht für die englischen Begriffe volatility, uncertainty, complexity und ambiguity und charakterisiert die moderne Arbeitswelt. Je weniger Gewissheiten es gibt, desto mehr kommt es auf Führungskräfte an, die neue Herausforderungen in sprungbereiter Gelassenheit souverän meistern – und ihr Team mitreißen können.

Wir unterstützen Sie dabei, Ziele inspirierend zu kommunizieren, Brücken zwischen Bereichen zu bauen und agil in Optionen zu denken. Kurzum Sie lernen wie man Follower für gemeinsame Ziele gewinnt und das eine VUCA Welt auch Vision, Understanding, Collaboration und Agility bedeuten kann.

 

3) Agile Leadership Sprints: Wie erreichen wir unsere Ziele schneller?

Wir etablieren eine „Koalition“ aktiver Unterstützer, die verstanden haben, warum die Ziele erstrebenswert sind, und helfen wollen, sie zu erreichen. Die richtigen Leute kommen dabei aus allen Unternehmensbereichen – hierarchieübergreifend. Sie sind für den Erfolg der Strategie entscheidend.

In Agile Leadership Sprints experimentieren die Unterstützer, wie sie einzelne Maßnahmen konkret umsetzen können – und wer davon profitieren soll. So erzeugen sie eine Dynamik, die Begeisterung ins Unternehmen trägt und schließlich auch die Zweifler mitnimmt.

 

4) Community-Based Activation: Wie können alle ihren Beitrag zum Erfolg leisten?

 Gemeinsam lenken wir mit Ihnen die Aufmerksamkeit auf die Schlüssel-Momente im Arbeitsalltag, die entscheidend sind für den künftigen Erfolg.

In interaktiven Formaten lernen die Mitarbeiter, in diesen „Moments that Matter“ ihr wertvolles Erfahrungswissen erfolgreich mit den neuen Methoden und Zielsetzungen zu kombinieren.

Dazu visualisieren wir ambitonierte Ziele als Strategielandkarten – zugeschnitten auf das Unternehmen und seine Kultur – oder vernetzen die gemeinsame Arbeit über digitale Plattformen. Neugelerntes wird live disktuiert und direkt angewendet. Alle Beteiligten spüren, dass sie wirklich etwas bewirken können. Situative Kompetenz entsteht. Führungskräfte und Mitarbeiter beteiligen sich aktiv an der Umsetzung der Strategie.