Auf dem Dach eines VW-Käfers

Das Gespräch im Jahre 1968 zwischen Rudi Dutschke und Ralf Dahrendorf auf dem Dach eines VW-Käfers ist ein wunderbares Beispiel für die zivilisierende Kraft des Dialoges in Zeiten, in denen jedes Wort neue Missverständnisse zu provozieren scheint. Offenheit, Toleranz und Klarheit in der Kommunikation sind Grundlagen, um gemeinsam Großes zu bewirken. 

Das können Sie auch! Und wir bieten Ihnen mehrmals im Jahr dazu Gelegenheit:

  • auf der jährlichen Future of Leadership Conference in der Evangelischen Akademie Tutzing,
  • auf dem MLI Strategy Breakfast in den Isarwerkstätten München Thalkirchen,
  • bei individuellen Standortbestimmungen im Rahmen des MLI Executive Coachings.

Ein Dialog, der zu konkreten Ergebnisse führt, beginnt immer bei sich selbst. Starten Sie ihn doch gleich, indem Sie einen Blick in das Tagebuch einer Führungskraft werfen:

Aus dem Tagebuch einer Führungskraft